Folge 060 – Ei-Brot mit Spinat, Möhre und Curry

Zum Finale der 5. Staffel löse ich ein mehrere Wochen altes Versprechen ein: es gibt ein Brot mit Ei! Und zwar das SpiMöCuEi-Brot. Okay, okay. Ich übersetze sofort: Es gibt ein Ei-Brot mit Spinat, Möhre und Curry! Einfache Zutaten, noch einfachere Zusammenstellung. Schnell, lecker und gesund!

Für vier Ei-Brote mit Spinat, Möhre und Curry braucht ihr:

  • vier Scheiben Kartoffelbrot
  • Margarine
  • Currysauce
  • junger Spinat
  • 1 geraspelte Möhre
  • 3 gekochte Eier

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 059 – Gefülltes Sonntags-Schlemmer-Brötchen

Kennt ihr diese Aufback-Brötchen aus der Dose? Die man Sonntags morgens im Backofen aufbackt, weil man zu faul für den Fußmarsch zum Bäcker ist? Ich habe mich immer schon gefragt, was man wohl mit diesen kleinen Dosen-Teiglingen so alles anstellen kann. Nun weiß ich zumindest eine fantastisch einfache und leckere Sache, die man mit diesen Brötchen backen kann: ein gefülltes Sonntags-Schlemmer-Brötchen!

Für die Pilz-Crème fraîche-Füllung braucht ihr:

  • 300g Champignons
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 75g Schinkenwürfel
  • 1 EL Öl
  • 125g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Für vier gefüllte Sonntags-Schlemmer-Brötchen braucht ihr:

  • 1/2 Dose Sonntags-Aufback-Brötchen
  • Pilz-Crème fraîche-Füllung
  • 1 Packung Mozzarella

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 058 – Kiwi-Frischkäse-Brot

Aufgepasst ihr Morgenmuffel und Frühstücksverweigerer: mit diesem fruchtigen Frühstücksbrot bekommt euer Stoffwechsel einen morgendlichen Turbolader verpasst. Hauptzutat ist eine in Scheiben geschnittene Kiwi. Jene Vitamin-Bombe mit dem unverwechselbaren Geschmack. Dazu noch Frischkäse, ein wenig Honig und für den besonderen Crunch zum ansonsten eher cremig-weichen Brotbelag, leckere knusprige Cornflakes.

Für das Kiwi-Frischkäse-Brot braucht ihr:

  • Malz-Mehrkorn-Brot mit Leinsamen
  • Butter
  • Frischkäse (natur)
  • Kiwi
  • Honig
  • Cornflakes

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Die Kochshow rund um belegte Brote