Frühlings-Flammkuchen

Frühlings-Flammkuchen – Flammkuchen-Special 05

Zum Finale des Flammkuchen-Specials dachte ich mir, dass ich den aufkeimenden Frühling direkt mal willkommen heiße. Oder zumindest versuche, ihn noch ein bißchen mehr aus der Reserve zu locken. Den „Frühlings-Faktor“ bringen in diesem Fall die bunten Zutaten auf den Flammkuchen. Schmand als Basis auf dem Teig, dazu dreierlei Cocktailtomaten, Zwiebeln, Porree, Valess und zu guter Letzt noch Rucola darauf. Et voilà.


Für ein Blech Frühlings-Flammkuchen braucht ihr:

  • eine Packung frischer Flammkuchenteig (aus dem Kühlregal)
  • 200g frischer Schmand
  • 1/2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1/3 Bund Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Stange Porree (blanchiert)
  • 2 rote Zwiebeln (blanchiert)
  • 500g bunte Kirschtomaten (gelb, orange, rot)
  • 175g Valess-Würfel
  • 75g Rucola

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*