Vegetarischer Kichererbsen-Burger – Burger-Spezial 04

Nachdem in den bisherigen Burger-Spezial-Folgen bereits Rind, Schwein und Lamm für die Patties zum Einsatz kamen, ist es an der Zeit mal an die Vegetarier zu denken. Und nicht nur denen, sondern auch allen Nicht-Vegetariern wird der heutige Kichererbsen-Burger mit seinen Zutaten hervorragend schmecken. Habt ihr schon mal Kürbis, Kichererbsen, Paprika, Tomate, Kidney-Bohnen, Rote Bete und Schmand zusammen gegessen? Eine wirklich leckere Kombination. Vertraut mir!



Diese Zutaten braucht ihr für die Pattys (für vier Personen):

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 1 fein gehackte Schalotte
  • 1 entkernte, fein gehackte rote Chilischote
  • 1 Messerspitze Garam Masala
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 250g Hokaido-Kürbis
  • 200g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 2 EL Maismehl/Kichererbsenmehl
  • 1 Handvoll gehackte Koriandergrün
  • 2 EL Paniermehl
  • Meersalz oder Fleur de Sel

Diese Zutaten braucht ihr für die Bohnen-Chili-Salsa:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 2 fein gehackte Schalotten
  • 1 entkernte, gewürfelte rote Paprika
  • 1 Dose Kidneybohnen (ca. 400g)
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400g)
  • 2 EL grob gehacktes Koriandergrün
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Chilipulver

Diese Zutaten braucht ihr für die fertigen Burger (für vier Personen):

  • 4 große Burgerbrötchen (Buns)
  • 2 geschälte Rote Bete-Knollen
  • 4 EL Schmand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*