Forellen-Filets

Folge 84 – Forellen-Rote Bete-Dip-Brot

Rote Bete ist eine wirklich vielseitige Zutat. Kürzlich hat meine Mutter sensationelle Schokoladen-Muffins gemacht, in denen Rote Bete eine gewichtige Rolle gespielt haben. Mannomann waren die lecker! Aber heute mache ich aus Rote Bete einen fantastisch aussehenden – und natürlich auch genauso gut schmeckenden – Dip. Denn der Hauptbelag des Brotes ist heute mal Fisch. Forellen-Filets um genau zu sein. Und dazu ghört ein wenig Salat, frische Kresse und eben jener Dip.


Für vier Forellen-Rote Bete-Dip-Brote braucht ihr:

  • Vital-Brot
  • Butter
  • Salatbätter (vom Romana-Herz)
  • Forellen-Filets
  • Rote Bete-Dip
  • Kresse

Für den Rote Bete-Dip braucht ihr:

  • 2 Stück Rote Bete
  • 150g Frischkäse
  • 1-2 TL Honig
  • 1 Handvoll Walnuss-Kerne
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*