Kohlrabi

Folge 055 – Kohlrabi-Kasseler im Hotdog-Brötchen

Kohlrabi ist in der klassischen deutschen Küche sehr beliebt. Allerdings meistens gekocht. Ich mag ihn aber am liebsten roh. Frisch geschält und geraspelt eine runde frische Sache! Zusammen mit einer Creme aus saurer Sahne und Remoulade und herzhaftem Kasseler-Aufschnitt ergibt das einen herrlichen Brotbelag. Ab damit in ein Hotdog-Brötchen und fertig ist ein leckerer Snack!


Für die Kohlrabi-Kasseler im Hotdog-Brötchen braucht ihr folgende Zutaten:

  • Hotdog-Brötchen
  • Margarine
  • Kasseler-Aufschnitt
  • Salat-Streifen
  • Creme
  • 1 geraspelten Kohlrabi

Für die Creme braucht ihr folgende Zutaten:

  • 1 Topf saure Sahne
  • 75 g Remoulade

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*