Finnisches Porilainen – Folge 035

Die Brot-Reise um die Welt geht weiter. Heute verschlägt es uns ans äußerste Ende Skandinaviens: Nach Finnland! Dort gibt es dem Hörensagen nach an jeder Ecke das klassische Porilainen! Und die Hauptzutat dieses Lecker-Schmeckers ist: angebratenes Lauantaimakkara! Hmmmmiamiam!



Diese Zutaten braucht ihr für die Brote:

  • Toastbrot
  • Salat (hier Romana)
  • 0,5 – 1cm dick geschnittene Bierschinken-Scheiben
  • rote Zwiebelringe
  • gewürfelte Gewürzgurken
  • Senf
  • Ketchup

Die Bierschinkenscheiben in der Pfanne anbraten, wie man es mit Leberkäs auch macht.
Den Toast toasten und dann die Zutaten auf die Toasts geben. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*