Schlagwort-Archive: Zitronensaft

Salate Salate Salate 12 – Gegrillter Paprika-Mais-Salat

Ein Salat ist immer eine hervorragende Ergänzung zu frisch Gegrilltem. Oder auch als leichte Komplett-Mahlzeit mit einer Stange Kräuter-Baguette. In dieser Folge von „Salate Salate Salate“ gibt es jede Menge leckeres, gegrilltes Gemüse auf den Teller! Gegrillter Mais und gegrillte Paprika, dazu Erbsen, Rettich und Zwiebeln, sowie frische Kräuter. Dann noch ein schnell gemachtes Dressing drüber und komplett ist das Rezept. Freut euch auf den gegrillten Paprika-Mais-Salat!

Für den gegrillten Paprika-Mais-Salat braucht ihr:

  • 2 rote gegrillte Paprika
  • 2 grüne gegrillte Paprika
  • 200g TK-Erbsen
  • 150g kleine Maiskolben
  • 200g Rettich (in Scheiben)
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • Basilikum

Für das Dressing braucht ihr:

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Mayonnaise
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 81 – Salat-Sandwich

Womit könnte man den Start der achten Staffel besser beginnen, als mit einem sehr gesunden, super frischen und noch dazu vegetarischen Leckerbissen? Salatgurke, Radieschen, Feldsalat und Yoghurt auf Soft-Bröd klingt doch schon mal ganz gut. Wie wäre es dann noch mit ein wenig gehobelten Mandelkernen und als kräftige Note Tomatenmark direkt auf das Brot?

Für vier Salat-Sandwiches braucht ihr:

  • 4 Soft-Bröd-Scheiben
  • Tomatenmark
  • 1/2 Salatgurke (in Scheiben)
  • 10 Radieschen (in Scheiben)
  • Feldsalat
  • Yoghurtcreme

Für die Yoghurtcreme braucht ihr:

  • 150g Yoghurt
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 070 – Süßes Senfgurken-Brot

Traditionell gibt es ja zum Staffelende etwas ganz besonderes. Zum Finale der sechsten Staffel gibt es endlich mal wieder was Süßes! Denn heute kommen selbst- und süß eingelegte Senfgurken auf ein herzhaftes Sonnenblumenkern-Brot mit Frischkäse, Honig-Senf-Dill-Sauce und Dillblüten. Ein würdiges Ende für diese Staffel, wie ich finde.

Für die süße Senfgurken-Brote

  • Sonnenblumenkern-Brot
  • Frischkäse
  • eingelegte Senfgurken
  • Dressing
  • getrocknete Dillblüten

Für die eingelegten Senfgurken braucht ihr:

  • 1 kg Salatgurken
  • 400 ml Apfelessig
  • 200 ml Honig
  • 2 EL Senfsamen
  • 2 TL Salz
  • 1 TL gehackter Dill

Gurken waschen, putzen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Gurken in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden.
In einem Topf den Essig mit 400 ml Wasser, Honig, Senfsamen, Salz und Dill aufkochen. Gurken dazugeben, 10 Minuten darin köcheln lassen.
Gurken noch heiß in ausgekochten Einmachgläser geben und bis zum Rand mit dem Sud auffüllen. Gläser fest verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

Für das Dressing braucht ihr:

  • 3 TL Honig
  • 2 EL milder Körnersenf
  • 2 EL gehackter Dill
  • 2 EL Rapsöl
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.