Schlagwort-Archive: Rucola

Folge 97 – Steak-Brötchen mit Gruyère

In dieser Folge gibt es etwas für echte Schleckermäuler! Denn das Steak-Brötchen mit Gruyère ist besonders wegen dem verwendeten Käse eine Besonderheit. Denn der Gruyère ist recht aromatisch. Im Geruch dem Raclette-Käse nicht unähnlich aber deutlich milder. Die Rinder-Minutensteaks, der angemachte Rucola-Salat und als Krönung noch Krautsalat. Das Ganze am Besten warm serviert, eine echte Wucht!

Für Steak-Brötchen mit Gruyère braucht ihr:

  • Paninis
  • Gruyère
  • Rucola-Salat (mit Apfelbalsam-Essig & Dijon-Senf
  • Rinder-Minutensteaks
  • Krautsalat

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 94 – Grillkäsebrot mit Guacamole & Gemüse

Vegetarisch, schnell und pfiffig. Das war der treibende Gedanke hinter dem Grillkäsebrot mit Guacamole & Gemüse. Die Guacamole dazu kommt nicht aus dem Glas, sondern ist blitzschnell selbstgemacht. Zusammen mit dem Grillkäse, mit Rucola, Paprika und eingelegten, getrocknete Tomaten auf ein Soft-Bröd und fertig ist ein gesunder und vegetarischer Mittagssnack!

Für vier Grillkäsebrote mit Guacamole & Gemüse braucht ihr:

  • Soft-Bröd
  • Guacamole
  • Rucola
  • Grillkäse
  • 12 getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Paprika

Für die schnelle Guacamole braucht ihr:

  • 2 Hass-Avocados
  • 1 1/2 Limette
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 91 – Schnitzel-Pesto-Brot

Willkommen in der 9. Staffel von „Brote Brote Brote“. Mit großen Schritten nähern wir uns der 100. Folge. Den Startschuss gibt heute ein schnell gemachter, aber gehaltvoller Mittagssnack: das Schnitzel-Pesto-Brot. Und wie der Name sagt, ist ein Toast-Schnitzel die Hauptzutat dieses Rezeptes. Aber es gesellen sich noch Käse, Tomate, Rucola und eine Pesto-Creme dazu und runden das Ganze ab. Viel Spaß dabei!

Für vier Schnitzel-Pesto-Brote braucht ihr:

  • 4 Scheiben Roggen-Brot
  • Butter
  • Emmentaler
  • Rucola
  • Toast-Schnitzel
  • Tomaten
  • Pesto-Creme

Für die Pesto-Creme braucht ihr:

  • 4 TL Pesto alla Genovese
  • 6 TL Rama Cremefine
  • Zwiebel

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.