Schlagwort-Archive: Oliven

Pangasius-Salat mit Tomaten-Salsa – Salate Salate Salate 15

Tomaten-Salat kann man auf so viele unterschiedliche Arten zubereiten. Im letzten Rezept des dritten Salat-Specials bereite ich eine Tomaten-Salsa mit entkernten und gewürfelten Tomaten, Kapernäpfeln, Schalottenwürfeln und Oliven zu, die die Basis für den eigentlichen Hauptdarsteller bilden: Pangasiusfilets. Wunderbar sommerlich und sowohl als Hauptgericht, als auch als Begleitsalat hervorragend geeignet.

Für den Pangasius-Salat mit Tomaten-Salsa braucht ihr:

  • 4 Pangasius-Filets
  • 600g Tomaten
  • 130g schwarze einsteinte Oliven
  • Basilikum
  • 1 Schalotte
  • 4 Kapernäpfel

Für das Dressing der Salsa braucht ihr:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 071 – Buntes Schnitzel-Tomaten-Brot

Nach dem letzten Special „BurgerBurgerBurger“ ist es an der Zeit endlich wieder ein paar leckere Brote zu präsentieren. Heute wird es mit dem bunten Schnitzel-Tomaten-Brot leicht fruchtig und auf jeden Fall mediterran deftig. Denn auf unserem Brot landen heute neben einem Toastschnitzel vor allem Tomatensauce, eingelegte Paprika, Oliven-Würfel und rote Rettich-Sprossen. Klingt super? Dann denkt euch noch eine Scheibe Gouda dazu, die auf dem Schnitzel langsam zerläuft.

Für die Schnitzel-Tomaten-Brote braucht ihr:

  • Paderborner Roggenmischbrot
  • Tomatensauce
  • eingelegte Paprika
  • Toast-Schnitzel
  • Gouda
  • grüne & schwarze Oliven (gehackt)
  • rote Rettich-Sprossen

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Folge 065 – Vegetarisches Auberginen-Ricotta-Brot

Bei sommerlichen Temperaturen möchte man eigentlich am liebsten leichte und frische Kost genießen. Ein wunderbar sommerlicher Snack ist doch genau das Richtige! Angetoastetes Roggen-Vollkorn-Brot mit Ricotta bestreichen und einen bunten Mix aus gewürfelten Auberginen, getrockneten Tomaten und Oliven auf dem noch warmen Brot verteilen: Ein Gedicht! Die Röstaromen des Brotes und der in der Pfanne in Olivenöl gebratenen Aubergine sind die Basis für dieses leckere Brot.

Für vier vegetarisches Auberginen-Ricotta-Brot braucht ihr:

  • Roggen-Vollkorn-Brot
  • Margarine
  • Ricotta
  • 1 Aubergine (gewürfelt, gesalzen, angebraten)
  • Olivenöl
  • eine Handvoll Oliven (gewürfelt)
  • eine Handvoll eingelegte, getrocknete Tomaten (gewürfelt)

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.