Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Daniel Schäfer
Nordengraben 10
58636 Iserlohn

Tel: +49 (0)2371 – 39 10 094
E-Mail: daniel[at]brotebrotebrote.de

Inhaltlich Verantwortlicher nach § 55 Abs. 2 RStV:
Daniel Schäfer
E-Mail: daniel[at]brotebrotebrote.de

„Brote Brote Brote“ ist für die Inhalte fremder Seiten, die über externe Links erreicht werden, nicht verantwortlich. Diese Inhalte sind keine eigenen Inhalte von „Brote Brote Brote“.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

(Stand: Juni 2012)

Vorbemerkung

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Inhalte der Website www.brotebrotebrote.de (im Folgenden: Website). Auf etwaige ergänzende Bedingungen wird an entsprechender Stelle hingewiesen. Die Anpassung der Nutzungsbedingungen bleibt jederzeit ohne gesonderte Ankündigung vorbehalten, soweit Änderungen des Angebots oder rechtlicher Bestimmungen es erfordern. Der Nutzer erklärt sich automatisch mit der jeweils aktuellen Version einverstanden.

1. Inhalte der Website

Die Website wird betrieben und kontrolliert vom Redaktionsbüro Daniel Schäfer (im Folgenden: RBDS). RBDS übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen RBDS, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der ins Netz gestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens RBDS kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vorliegt. Soweit RBDS auf der Website interaktive Nutzungsmöglichkeiten anbietet, gewährleistet RBDS nicht, dass diese zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen. RBDS übernimmt des Weiteren keinerlei Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung dieser Angebote erzielt werden können sowie dafür, dass die verwendete Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder dass etwaige Fehler in der Hard- und Software korrigiert werden.

Alle Angebote im Netz sind freibleibend und unverbindlich. RBDS behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele („Links“) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereichs von RBDS liegen, haftet RBDS nur dann, wenn sie von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links lediglich auf die jeweilige Veröffentlichung verweist. RBDS macht sich die Inhalte der Webseiten Dritter auch nicht zu eigen.

3. Urheberrecht

Sämtliche von RBDS erstellten und im Rahmen der Website verbreiteten Texte, Bilder und sonstigen Werke sind urheberrechtlich geschützt. Diese Inhalte sind nur zur persönlichen nichtkommerziellen Nutzung im Rahmen der Website bestimmt. RBDS behält sich vor, jegliche unberechtigte Nutzung durch vollständige oder teilweise Vervielfältigung, Veröffentlichung sowie Weiterverbreitung oder Vorführung der enthaltenen Beiträge oder Teile von Beiträgen zivilrechtlich sowie strafrechtlich zu verfolgen. Die „Brote Brote Brote“-Kennzeichen, insbesondere das „Brote Brote Brote“-Logo, sind markenrechtlich geschützt.

4. Durch den Nutzer übermittelte Materialien / User Generated Content (UGC)

4.1 Im Rahmen einer interaktiven Nutzung der Website räumt RBDS dem jeweiligen Nutzer die Möglichkeit ein, selbst kreierte Inhalte (wie z.B. Videos, Bilder oder Texte) an RBDS zu übermitteln und auf der dafür vorgesehenen Plattform in einer Art und Weise einzustellen, dass sie der Öffentlichkeit zugänglich werden („UGC Plattform“). RBDS stellt den Nutzern nach Möglichkeit für das Einstellen von selbst kreierten Inhalten einen von RBDS festgelegten Speicherplatz zur Verfügung. Auf die Verfügbarkeit des Speicherplatzes hat der Nutzer keinen Rechtsanspruch.
Der Nutzer hat des Weiteren gegebenenfalls die Möglichkeit, Inhalte anderer Nutzer zu kommentieren und zu bewerten sowie anderen Nutzern Nachrichten zu schreiben.

4.1.1 Voraussetzung für die Einstellung von Inhalten auf der UGC-Plattform ist eine ordnungsgemäße Registrierung auf der Website („Mitgliedschaft“). Bei Registrierung verpflichtet sich der Nutzer, die im Registrierungsformular vorgesehenen Felder vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Für Schäden, die aus einer unvollständigen oder nicht-wahrheitsgemäßen Registrierung resultieren, haftet der Nutzer uneingeschränkt. RBDS ist berechtigt, die Angaben des Nutzers durch Stichproben zu verifizieren. Mit der Registrierung akzeptiert der Nutzer nochmals die vorliegenden AGB, einschließlich der in dieser Ziffer 4. genannten Bedingungen.

4.1.2 Die Registrierung und die Einstellung von Inhalten auf der UGC Plattform setzt die Vollendung des 16. Lebensjahres des Nutzers und, soweit der Nutzer noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet hat, die wirksame Zustimmung des gesetzlichen Vertreters voraus.

4.1.3 RBDS gestattet dem Nutzer während seiner Mitgliedschaft, die von RBDS auf der Website angebotenen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

4.1.4 Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass ihm die Nutzung der UGC-Plattform nur für den privaten, nicht-gewerblichen Gebrauch gestattet ist. Daher ist der Nutzer nicht berechtigt, solche Inhalte einzustellen, mit denen er gewerbliche Interessen verfolgt.

4.1.5 Soweit RBDS dem Nutzer Inhalte, insbesondere, aber ohne hierauf beschränkt zu sein, Musikwerke zur interaktiven Nutzung zur Verfügung stellt, ist deren Nutzung ausdrücklich auf den in dem Angebot beschriebenen und gestatteten Nutzungsumfang beschränkt. Jede darüber hinausgehende Nutzung und Vervielfältigung der von RBDS zur Verfügung gestellten Inhalte ist ausdrücklich untersagt. Ebenso untersagt ist jegliche Umgehung von technischen Schutzmaßnahmen etc. mit dem Ziel der unberechtigten Nutzung dieser Inhalte. Bei Verstoß des Nutzers gegen die vorgenannten Verbote haftet der Nutzer gegenüber RBDS auf Ersatz aller hieraus entstehenden Schäden und stellt insoweit RBDS von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.

4.1.6 Der Nutzer hat gegenüber RBDS keinen Anspruch auf Einstellung oder sonstige Nutzung der von ihm eingebrachten Inhalte. RBDS ist nicht verpflichtet, die vom Nutzer eingestellten Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. RBDS ist berechtigt, nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen Inhalte nicht zur Einstellung zuzulassen bzw. zurückzuweisen. RBDS ist darüber hinaus berechtigt und behält sich vor, eingestellte Inhalte im eigenen Ermessen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu entfernen. RBDS ist jederzeit berechtigt, eingestellte Inhalte (und die zugrundeliegenden Dateien) restlos zu löschen, ohne dass hieraus ein Schadensersatzanspruch oder sonstiger Anspruch des Nutzers entsteht. RBDS ist darüber hinaus auch berechtigt, Nutzer von einer weiteren Nutzung der UGC-Plattform endgültig oder vorübergehend ohne Angabe von Gründen auszuschließen und den Zugang eines Nutzers zu sperren oder zu beschränken. RBDS behält sich das Recht vor, gegen Nutzer, die den mitgeteilten Ausschluss von der Nutzung nicht beachten, Ansprüche, insbesondere auf Unterlassen und auf Schadensersatz, in jeder Form geltend zu machen.

4.1.7 Der Nutzer trägt selbst dafür Sorge, dass über seine Registrierungsdaten kein Missbrauch durch Dritte erfolgen kann. In diesem Zusammenhang ist der Nutzer insbesondere dazu verpflichtet, keinem Dritten Zugang zu seinen Registrierungsdaten zu verschaffen. Der Nutzer ist mit der Folge eigener Haftung weiterhin dafür verantwortlich, dass die von ihm auf dem Speicherplatz oder sonst wie auf der Website eingestellten Inhalte frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen Programmen sind, die die Funktionsfähigkeit oder den Bestand der Website oder die Websiten anderer Nutzer gefährden oder beeinträchtigen können.

4.2 Soweit der Nutzer im Rahmen der in vorgenannter Ziffer 4.1 beschriebenen UGC-Plattform oder einer sonstigen interaktiven Nutzung der Website an RBDS Materialien – gleich welcher Art – übermittelt (zusammengefasst „Inhalte“ genannt), räumt Nutzer RBDS die zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkten und ausschließlichen Rechte zur umfassenden Verwertung der Inhalte in sämtlichen Medien und Verfahren ein, insbesondere das Rechte, die Inhalte ganz oder in Teilen in jeder Form zu senden, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, zu vervielfältigen und zu verbreiten, zu speichern, öffentlich vorzuführen, zur Kennzeichnung von Waren und Dienstleistungen jeder Art oder in jeder sonstigen Art und Weise gewerblich oder nicht-gewerblich zu nutzen. Der Nutzer räumt RBDS auch das Recht ein, die Inhalte zu bearbeiten, sie insbesondere an die zur Nutzung erforderlichen Formatvorgaben anzupassen oder die Darstellungsqualität zu verbessern, sowie sie uneingeschränkt mit anderen Werken zu verbinden, (auch zur Nutzung in anderen – auch nicht audiovisuellen – Medien) weiterzuentwickeln oder in jeder sonstigen Form uneingeschränkt zu bearbeiten. RBDS ist uneingeschränkt berechtigt, die betroffenen Rechte an Dritte zu übertragen. Der Nutzer ist insbesondere auch damit einverstanden, dass RBDS anderen Nutzern gestattet, die durch ihn eingestellten Inhalte für eigene Zwecke in jeder Form zu nutzen. Nachfolgende Garantie und Freistellungsregelungen gelten auch für diesen Fall.

4.2.1 Der Nutzer garantiert, (a) dass er die übermittelten Inhalte selbst und auf eigene Kosten hergestellt hat und/oder alle erforderlichen urheberrechtlichen Nutzungsrechte, Leistungsschutzrechte und sonstigen Rechte erworben und abgegolten hat, (b) dass er somit alleiniger Inhaber der betroffenen Urheber- und Nutzungsrechte an den von ihm übermittelten Inhalten ist, (c) dass er berechtigt ist, über die erforderlichen Rechte, vor allem Urheber-, Titel-, Markenrechte, zu verfügen und (d) dass die Inhalte frei von Rechten Dritter in jeder Form genutzt werden können. Davon umfasst sind auch etwaige Persönlichkeits- und Namensrechte aller abgebildeten, genannten oder in sonstiger Weise in die Inhalte einbezogenen Dritter. Darüber hinaus garantiert der Nutzer und hat mir der Folge eigener Haftung dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm eingestellten Inhalte weder gegen einschlägige gesetzliche oder behördliche Bestimmungen noch – darüber hinaus – in jugendgefährdender, pornographischer, rassistischer, gewaltverherrlichender, volksverhetzender, beleidigender oder ähnlicher Weise gegen die guten Sitten verstoßen noch zu Straftaten aufrufen oder Anleitungen hierzu darstellen. Ebenfalls ist das Einstellen von Inhalten mit Bezug zu politischen Tätigkeiten, wie Parteiversammlungen, Demonstrationen, Flugblatt- oder Unterschriftenaktionen sowie die Abbildung von politischen Symbolen nicht gestattet. Des Weiteren dürfen keine Inhalte eingestellt werden, die andere Nutzer beleidigen, verleumden, belästigen oder in sonstiger Weise schädigen. Gleiches gilt für von den Nutzern verfasste Kommentare, Bewertungen und Nachrichten. Diese dürfen zudem keine unerlaubte Werbung, Schneeballsysteme oder dergleichen enthalten.

4.2.2 Der Nutzer stellt RBDS und seine rechtlich verbundenen Unternehmen auf erstes Anfordern von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte mit der Behauptung gegenüber RBDS geltend machen, die von dem Nutzer auf der Website eingestellten Inhalte verletzten sie in ihren Rechten oder verstießen gegen gesetzliche Bestimmungen; hierin eingeschlossen sind die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Gleiches gilt für Ansprüche, die aufgrund der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen geltend gemacht werden. Zum Zwecke der Rechtsverteidigung stellt der Nutzer RBDS auf Anfrage alle erforderlichen Dokumente und Unterlagen zur Verfügung.

4.2.3 Die von dem Nutzer an RBDS eingeräumten Rechte und die vorstehend unter Ziffer 4.2.1 erklärten Garantie und Freistellungsansprüche enden nicht mit Beendigung der Mitgliedschaft.

4.2.4 Die Nutzer der Plattform haben gegebenenfalls die Möglichkeit, die genannten Inhalte zu kommentieren, zu bewerten sowie an Votings teilzunehmen und anzumahnen. In diesem Zusammenhang ist der Nutzer berechtigt und verpflichtet, RBDS unverzüglich auf Inhalte anderer Nutzer hinweisen, die erkennbar gegen die Regelungen dieser AGB und/oder gesetzlichen Vorgaben verstoßen und/oder jugendgefährdender, pornographischer, rassistischer, gewaltverherrlichender, volksverhetzender, beleidigender Natur sind oder in ähnlicher Weise gegen die guten Sitten verstoßen.

4.2.5 Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Die Beendigung der Mitgliedschaft und die Löschung der Userdaten kann über eine entsprechende Email an info@brotebrote.de veranlasst werden. Mit Beendigung der Mitgliedschaft erlischt das Recht zur Nutzung der von RBDS auf der Website angebotenen Dienstleistungen.

5. Werbung Dritter

Die Werbung auf der Website wird durch die Ceramex Media GmbH geschaltet. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: http://www.schaltplatz.de.

6. Cookies Dritter

Unsere Website nutzt sog. AdServer zur Auslieferung von Werbung, die Sie auf unserer Website sehen. Hierbei werden nicht-personenbezogene Daten genutzt, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen auf Sie zuzuschneiden. Im Rahmen der Werbeschaltung auf dieser Website werden unsere Werbepartner unter Umständen Cookies auf Ihrem Computer hinterlegen.
Weitere Informationen oder Orientierungshilfen zu Datenschutzerklärungen erhalten Sie auf der Website der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Auf dieser Website finden Sie unter anderem eine Online-Hilfe zur Ausgestaltung von Datenschutzerklärungen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Virtuellen Datenschutzbüros, ein gemeinsamer Service von Datenschutzinstitutionen aus Deutschland und aller Welt: www.datenschutz.de.

7. Haftung

RBDS haftet dem Nutzer nicht für Schäden, die dem Nutzer aufgrund der Inanspruchnahme der von RBDS angebotenen Leistungen entstehen. Sofern RBDS nach den vor- oder nachstehenden Vorschriften von der Haftung freigestellt wird, so gilt dies nicht für Schäden, die auf der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen, sowie für Schäden, die von RBDS , ihren Angestellten, Beauftragten sowie Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden. Für leichte Fahrlässigkeit haftet RBDS darüber hinaus nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht durch RBDS, ihre Angestellten, Beauftragten sowie Erfüllungsgehilfen verletzt wurde, der Schadensersatzanspruch ist in diesen Fällen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

Schadenersatzansprüche gegen RBDS verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung, es sei denn, sie basieren auf einer unerlaubten oder vorsätzlichen Handlung.

Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten auch für mit RBDS verbundenen Unternehmen sowie für die persönliche Haftung der Angestellten, Beauftragten sowie Erfüllungsgehilfen von RBDS und /oder mit RBDS verbundenen Unternehmen.

8. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für alle sich im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website ergebenen Streitigkeiten ist Iserlohn, sofern eine Gerichtsstandsvereinbarung zulässig ist.

Datenschutzerklärung

(Stand: Juni 2012)

In der Regel können Sie die Websites von RBDS besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Der Schutz personenbezogener Daten ist ein wichtiges Anliegen von RBDS. Deshalb wird die Website in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit betrieben, insbesondere mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Rundfunkstaatsvertrages bzw. des Telemediengesetzes (TMG) und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Te-lekommunikationsgesetzes (TKG). Im Folgenden wird erläutert, welche Informationen gesammelt werden, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wie diese erhoben, verarbeitet und genutzt werden und inwiefern Sie die Verwendung der Daten beeinflussen können.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bei Besuch der Website und Nutzung der Angebote. Der Webserver von RBDS sammelt bestimmte Daten, die das von Ihnen benutzte Webbrowserprogramm automatisch übermittelt. Dazu gehören unter anderem:

  • der Name Ihres Internet-Service-Providers,
  • die Adresse der Internet-Seite, von der aus Sie die Website besuchen,
  • die von Ihnen besuchten Unterseiten der Website, sowie
  • Datum und Dauer Ihres Besuches auf der Website.
  • Diese Informationen werden nicht mit anderen Informationen verknüpft, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen, soweit dies nicht für die Inanspruchnahme der Angebote von RBDS erforderlich ist oder gesetzliche Auskunftspflichten bestehen. Personenbezogene Daten, die Sie RBDS übermitteln, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und Angaben über Alter oder Geschlecht, sowie etwaige Zahlungs- und Abrechnungsdaten (wie z.B. Kreditkarten- und/oder Kontoinformationen), werden ausschließlich erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses mit RBDS über die Nutzung der Angebote erforderlich sind sowie um die Inanspruchnahme der Angebote zu ermöglichen und soweit gesetzliche Auskunftspflichten bestehen. Außerdem zeichnet RBDS, sofern nicht abweichend explizit angegeben, nicht persönlich zuzuordnende Informationen von Ihnen auf, einschließlich IP-Adressen, Profilinformationen, kumulative Nutzerdaten und den Typ des vom Nutzer verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, die Website zu verwalten, die Nutzung zu verfolgen und die Angebote der Website zu verbessern, sowie im Falle von IP-Adressen zu Sicherheits- und Überwachungszwecken. Nur sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere die Email-Adresse, von RBDS zu weiteren Zwecken verwendet, z.B. für die Zusendung von Newslettern.

    Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

    RBDS gibt darüber hinaus Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung erklärt oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe. Soweit Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einfache Mitteilung per Email an die Adresse info(at)brotebrotebrote.de widerrufen.

    Cookies

    RBDS weist darauf hin, dass bei Nutzung der Website so genannte Cookies auf Ihren Computer geladen werden können. Dies dient vor allem dazu, den Online-Besuch angenehmer und individueller zu gestalten. Cookies sind Dateien, die Sie als einen bestimmten Nutzer identifizieren und Ihre persönlichen Präferenzen bei der Nutzung der Website, aber auch technische Informationen, speichern können. Dies hat für Sie vor allem den Vorteil, dass Sie die in den Cookies enthaltenen Informationen nicht bei jedem Besuch der Website erneut einzugeben brauchen. Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browserprogramms auch ganz abschalten. RBDS weist aber darauf hin, dass einige Bereiche der Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Annahme von Cookies oder ähnlicher Mechanismen verweigert wird. Die mittels Cookies gewonnenen Informationen werden nur insoweit mit anderen Informationen verknüpft, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen, als dies für die Inanspruchnahme der Angebote erforderlich ist. Soweit die Website Werbung enthält, wird darauf hingewiesen, dass die Website auch AdServer von Dritten zur Auslieferung von Werbung, die Sie auf der Website sehen, nutzt. Dabei werden ebenfalls Cookies eingesetzt, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen auf Sie zuzuschneiden. Hierbei werden allerdings keine personenbezogenen Daten wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Alter oder ähnliches erhoben. Falls Sie näheres darüber erfahren wollen, wie diese Technologie arbeitet, klicken Sie bitte hier: http://www.google.de/privacy/ads/

    Einsatz von „Google Analytics“

    Diese Website benutzt den Webanalysedienst „Google Analytics“. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt mit der Maßgabe, dass die IP-Adressen nur in verkürzter Form, d.h. im Übrigen anonymisiert verarbeitet werden, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch überträgt Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können (s. hierzu auch vorgenannten Punkt „Cookies“). Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen zu „Google Analytics“ erhalten Sie unter: http://www.google.com/intl/de/analytics/ sowie zum Datenschutz von Google im Allgemeinen unter: http://www.google.de/intl/de/privacy/

    Datennutzung im Zusammenhang mit Sozialen Netzwerken

    Auf dieser Website finden Sie Hinweise auf sog. „Soziale Netzwerke“, wie bspw. das Social Media Portal „facebook.com“, welches von der facebook Inc. mit Sitz in Kalifornien, USA, betrieben wird, oder „twitter.com“, das von der twitter Inc., mit Sitz in San Francisco, USA, betrieben wird. Die Hinweise auf solche Sozialen Netzwerke bzw. Angebote solcher (z.B. „facebook connect“ oder Soziale Plug-Ins von facebook) sind durch entsprechende Kennzeichnung erkennbar. (z.B. facebook- /twitter-Logo).
    → Hinweise zu „Sozialen Plug-Ins“ von Sozialen Netzwerken („Soziales Plug-In“)
    Sofern Sie ein solches Soziales Plug-In auf unserer Website aktivieren, wird über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den technischen Systemen des jeweiligen Anbieters (z.B. facebook oder twitter) aufgebaut, so dass der im Sozialen Plug-In angezeigte Inhalt direkt vom jeweiligen Anbieter an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internetseite eingebunden wird. Darüber hinaus wird über das Soziale Plug-In an den jeweiligen Anbieter die Information übermittelt, dass über Ihren Browser die entsprechende Seite unseres Angebotes aufgerufen wurde. Wenn Sie am selben Computer zeitgleich auch beim Anbieter (z.B. facebook) eingeloggt sind, kann dieser Anbieter den Aufruf unserer Website Ihrem Account des Social Media Portals zuordnen und mit diesem verknüpfen, wobei sich dies nicht nur auf den reinen Aufruf beschränkt. Sollten Sie das Soziale Plug-In aktiv nutzen, also zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button klicken, einen Kommentar hinterlassen oder einen „tweet“ schicken, wird dies ebenfalls über das Soziale Plug-In an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort gespeichert.
    → Hinweise zu „facebook connect“
    Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit der Registrierung über die Funktion „facebook connect“ an. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, weisen wir darauf hin, dass facebook Daten an uns übermittelt, wobei allerdings Ihre vorherige Einwilligung eingeholt wird. Mit diesen übermittelten Daten wird dann gegebenenfalls ein neues Benutzerkonto über unser Webangebot erstellt. Eine Verknüpfung findet für den Zeitraum statt, in welchem Sie das Angebot nutzen.

    Wenn Sie in die vorbeschriebenen Übermittlung von Daten an den entsprechenden Anbieter (z.B. facebook oder twitter) im Rahmen der Nutzung unserer Websites nicht einwilligen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website bei dem jeweiligen Account aus bzw. bei entsprechender Anfrage nicht in Ihren Account ein. Weitere Details zum Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch den Anbieter entnehmen Sie bitte den entsprechenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen (z.B. auf facebook.com bzw. twitter.com). Gleiches gilt auch für Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

    Berichtigung, Aktualisierung und Löschung

    Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit ändern oder löschen. Ungeachtet dessen, haben Sie jederzeit das Recht, von RBDS die Löschung von sämtlichen über Sie erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen, die bei RBDS gespeichert sind.
    Sie können die Änderung, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch Email oder Brief an folgende Kontaktdaten verlangen:

    Redaktionsbüro Daniel Schäfer
    Nordengraben 10
    58636 Iserlohn

    oder per e-mail an: info(at)brotebrotebrote.de. Für die richtige Zuordnung muss Ihre Anfrage Ihren Namen und Vornamen, Ihre Email-Adresse, Ihre Anschrift und eine Identifizierung durch Kopie des Personalausweises oder Reisepasses enthalten. Dieses gilt nicht für diejenigen personenbezogenen Daten, die, soweit vorliegend, für die Durchführung des Vertragsverhältnisses mit RBDS, insbesondere – soweit gegeben – zu Abrechnungszwecken, erforderlich sind.

    Dauer der Speicherung und Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten

    RBDS wird Ihre Daten nicht länger speichern, als dies für die in diesen Datenschutzbestimmungen genannten Zwecke erforderlich ist. Auf Verlangen erteilt RBDS Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Nutzung und Verarbeitung. Hierzu können Sie RBDS auch per Email über die Adresse info(at)brotebrotebrote.de oder postalisch über die Adresse Redaktionsbüro Daniel Schäfer, Nordengraben 10, 58636 Iserlohn kontaktieren.

    Sonstige Informationen

    Die Inanspruchnahme der Angebote unterliegt den Nutzungsbedingungen von RBDS, die ebenfalls auf dieser Website abrufbar sind.
    Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie RBDS unter folgenden Adressen kontaktieren: info(at)brotebrotebrote.de oder Redaktionsbüro Daniel Schäfer, Nordengraben 10, 58636 Iserlohn

    Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Falls diese Datenschutzerklärung inhaltlich geändert wird, können Sie die Änderungen auf der Website finden. Zu-sätzlich wird RBDS versuchen, sofern möglich, Sie via Email unter Verwendung der RBDS zuletzt bekannten Informationen zu benachrichtigen. Auch ältere Fassungen der Datenschutzrichtlinie werden RBDS unter Angabe ihrer Gültigkeitsdauer hier bereithalten.
    RBDS wird die von Ihnen erlangten persönlichen Informationen in keiner anderen Weise als oben dargelegt nutzen, ohne Sie zuvor darüber informiert zu haben und ohne dazu Ihre Einwilligung eingeholt zu haben, sofern diese erforderlich sein sollte.
    Weitere Informationen oder Orientierungshilfen zu Datenschutzbestimmungen erhalten Sie auf der Website der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) oder auf der Website des Virtuellen Datenschutzbüros, einem gemeinsamen Service von Datenschutzinstitutionen aus Deutschland und aller Welt: www.datenschutz.de.

    Öffentliches Verfahrensverzeichnis

    In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zur Verfügung gestellt. Sofern Sie darüber hinausgehende Fragen, Anträge oder Beschwerden hinsichtlich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden:
    Redaktionsbüro Daniel Schäfer, Nordengraben 10, 58636 Iserlohn, oder via e-mail an: info(at)brotebrotebrote.de

    Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e zur Verfügung zu stellen sind:

    1. Name der verantwortlichen Stelle
    Redaktionsbüro Daniel Schäfer
    Nordengraben 10
    58636 Iserlohn
    2. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung
    Daniel Schäfer betreibt als freiberuflicher Redakteur verschiedene u.a. durch Werbung finanzierte Websites, sowie weitere Medienaktivitäten. Hierdurch werden den Zuschauern und Besuchern der Websites vordergründig Informationen aus dem Bereich Games und Entertainment sowie beispielsweise die Teilnahme an Gewinnspielen
    angeboten. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung dieser Zwecke.
    3. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten der Datenkategorien
    Userdaten, Mitarbeiterdaten, Daten von Geschäftspartnern, Lieferanten und ggf. Interessenten sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.
    4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
    Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Behörden), externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen die an der Erfüllung der unter Nr. 4. genannten Zwecke beteiligt sind.
    5. Regelfristen für die Löschung der Daten
    Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen in ihrer jeweils gültigen Fassung. Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der unter Nr. 4 beschriebenen Zweckbindung gelöscht.
    6. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
    Eine Übermittlung an Drittstaaten ist derzeit nicht geplant, ansonsten werden die dem jeweils gültigen Recht entsprechenden Voraussetzungen geschaffen und eingehalten.
    7. Datensicherheit
    RBDS setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um zur Verfügung gestellte Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Die Web-Kochshow rund um belegte Brote, Brötchen und Sandwiches. Mal süß, mal herzhaft, mal leicht, mal gehaltvoll und machmal auch exotisch. Aber vor allem: immer lecker.