Archiv der Kategorie: Salat-Spezial

Pangasius-Salat mit Tomaten-Salsa – Salate Salate Salate 15

Tomaten-Salat kann man auf so viele unterschiedliche Arten zubereiten. Im letzten Rezept des dritten Salat-Specials bereite ich eine Tomaten-Salsa mit entkernten und gewürfelten Tomaten, Kapernäpfeln, Schalottenwürfeln und Oliven zu, die die Basis für den eigentlichen Hauptdarsteller bilden: Pangasiusfilets. Wunderbar sommerlich und sowohl als Hauptgericht, als auch als Begleitsalat hervorragend geeignet.

Für den Pangasius-Salat mit Tomaten-Salsa braucht ihr:

  • 4 Pangasius-Filets
  • 600g Tomaten
  • 130g schwarze einsteinte Oliven
  • Basilikum
  • 1 Schalotte
  • 4 Kapernäpfel

Für das Dressing der Salsa braucht ihr:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Salate Salate Salate 14 – Couscous-Party-Salat mit Rote Bete

Couscous ist ne tolle Sache. Schnell gemacht und eine prima Sättigungsbeilage. Im Salat sowieso. Und Feldsalat ist rund ums Jahr eine wunderbare Grundzutat für einen leckeren Salat. Dann noch Granatapfel, Apfel, Pistazienkerne, Frühlingszwiebeln und Rote Bete dazu und es ist fast vollbracht. Natürlich fehlt noch ein Dressing, aber das ist schnell gezaubert. Und als Topping und für den besonderen Aromen-Kick noch einen milden Ziegenkäse dazu. Fertig ist der Couscous-Party-Salat mit Rote Bete!

Für den Couscous-Party-Salat mit Rote Bete braucht ihr:

  • 300g Couscous
  • 150g Feldsalat
  • 1 Granatapfel
  • 50g Pistazienkerne
  • 2 Äpfel
  • 300g Rote Bete
  • Frühlingszwiebeln
  • Ziegenkäse (als Rolle)

Für das Dressing braucht ihr:

  • 50ml Olivenöl
  • 75ml Weißweinessig
  • 2 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.

Salate Salate Salate 13 – Marokkanischer Möhrensalat

Hattu Möhrchen? Jupp. Heute gibt es ein ebenso gesundes, wie verflucht leckeres Salat-Rezept. Möhrensalat ist einfach eine superleckere und so einfach gemachte Mahlzeit. Und zugleich so erfrischend und eine wahre Vitaminbombe. Zusammen mit Sultaninen, Mandelkernen, Frühlingszwiebeln ist er richtig schön knackig. Das Dressing aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und Honig rundet das Ganze hervorragend ab. Als 08kleinen Snack zwischendurch oder als Begleitung zu deftiger Kost, eine echte Wucht!

Für vier Portionen marokkanischen Möhrensalat braucht ihr:

  • 500 – 600g Möhren (geraspelt)
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Chilipulver
  • Petersilie
  • Sultaninen
  • gestiftelte Mandelkerne
  • Frühlingszwiebeln
  • 5 EL Olivenöl
  • Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Guten Appetit!

Übrigens ist Brote Brote Brote mit einer Kampagne auf Patreon vertreten. Dort könnt ihr das Projekt und die Sendung mit kleinen monatlichen Beiträgen finanziell unterstützen. Ich freue mich über jede Form der Hilfe: sei es eine Spende oder das Teilen von Links zu unserer Kampagne.